Termine & Projektablauf


Der Projektablauf

Begonnen wird mit einer eigenen Vorstellung des Circus Proscho, bei dem die Kinder sich ansehen können, was alles angeboten wird.

Die erste Veranstaltung am Samstag, dem 19.08.2017 ist verpflichtend von den Kindern zu besuchen, die den Vormittagsworkshop besuchen möchten.

Die zweite Veranstaltung am Sonntag den 20.08.2017 ist ensprechend ebenso verpflichtend von den Kindern zu besuchen, die den Nachmittagsworkshop besuchen möchten.

Nach den jeweiligen Vorstellungen findet dann die Gruppeneinteilung statt, bei denen die Kinder sich dann aussuchen können, welchen Workshop sie besuchen wollen.

In der Woche finden dann täglich die Übungseinheiten der Kinder statt. Die Vormittags-Gruppe übt von 09:30 bis 12:30 Uhr, die Nachmittagsgruppe von 15:00 bis 18:00 Uhr.

Die Kinder der Vormittagsgruppe zeigen dann am Samstag, den 26.08.2017 um 11 Uhr und am Sonntag, den 27.08.2017 um 16 Uhr in zwei Vorstellungen, was sie in der Woche gelernt haben.

Die Kinder der Nachmittagsgruppe zeigen dann am Samstag, den 26.08.2017 um 16 Uhr und am Sonntag, den 27.08.2017 um 11 Uhr in zwei Vorstellungen, was sie in der Woche gelernt haben.

Alter und Angebot

Teilnehmen können Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. Angeboten werden zahlreiche Workshops, wie z.B. Seiltanz, Weinglasbalance, Bodenakrobatik, Clownerie und Tierdressur. Ausführen wird das Projekt wieder der Circus Proscho, der seine vier Zelte und zahlreiche Wagen wieder im Freizeitpark Langfort aufschlagen wird.

Kosten

Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Anmeldeformular.

Ziel ist es, möglichst vielen Kindern eine Teilnahme an dem Projekt zu ermöglichen, was von vielen Firmen und der Stadt Langenfeld finanziell unterstützt wird.